Obing – Nachbarschaft macht Nachbarn stark!!

In Obing haben sich einige Freiwillige und die KLJB dazu bereit erklärt, für Obinger Bürgerinnen und Bürger, die unter häuslicher Quarantäne stehen oder zur Gruppe der Risikopatienten gehören, für die Dauer der Corona-Krise Einkäufe zu erledigen und diese nach Hause zu bringen. Dazu zählen Einkäufe aus dem Supermarkt, dem Drogeriemarkt und/oder der Apotheke.

Wie wir helfen wollen:

  • Sie können uns von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Ingrid Wimmer          08624/4260      oder      Pfarrbüro                   08624/2201

  • Nennen Sie uns dabei Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer.
  • Nach Vereinbarung einer Uhrzeit hinterlegen Sie vor Ihrer Haustüre eine Einkaufstasche, Ihren Einkaufszettel und das nötige Bargeld (ungefährer Warenwert).
  • Zeitnah erledigen wir Ihren Einkauf und bringen ihn mit Kassenbeleg und Rückgeld an Ihre Haustüre.

Scheuen Sie sich bitte nicht, dieses Angebot anzunehmen!

Bleiben Sie Zuhause und bleiben Sie gesund!

Ihre „Einkaufshelfer“